Zurück zur Homepage
Deutsche Version English Version

Befreundete Chöre

Zurück zur Homepage Navigation


Chor 
Vereinsleben 
Chorhütte 
Freunde 
Chronik 
Presse 
Kalender 
Audio & Video 
Galerien 
Online Shop 
Gästebuch 


unterstützt von:

Ostsächsische Sparkasse Dresden

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen


Gehe zu:  [ Sofia ] [ Schmalkalden ] [ Trentino ] [ Columbus/Ohio ] [ Lüdenscheid ]  

Chorfreundschaften

Seit 1927 trat der Sächsische Bergsteigerchor "Kurt Schlosser" oft mit anderen Gesangsgemeinschaften auf. Das war für seine Arbeit stets belebend und lehrreich, hatte Einfluss auf sein Repertoire. Zu folgenden Chören vermerkt die Chronik besonders enge Freundschaften: Bergischer Männerchor Solingen 1801 e.V. ("Die Bergischen"), Chor "Berglied" Sofia (Bulgarien), Chor der Bergstadt Altenberg, Chor der Sangesfreunde St. Petersburg (Russland), Germania Weißkirchen-Oberursel , Heidenauer Singekreis, Männerchor Columbus/Ohio (USA), Männerchor "Sächsische Schweiz", Männerchor Arnsberg, MGV Union Oberrahmede-Lüdenscheid, MGV Weinheim/Bergstraße, "RAETIA"-Chor St. Ulrich (Südtirol/ Italien), Sängerchor "Typografia" (Tschechien), Schwaben Bräu Singchor Stuttgart, Stanislaw-Moniuszko-Chor Poznan (Polen), Tanz-Gesangsensemble der Sowjetarmee (Garnison Dresden), Thüringer Sportlerchor "Bergfreunde" Schmalkalden, Trientiner Bergsteigerchor Coro della SOSAT (Italien), Männerchor Schlieren (Schweiz), Männerchor Erlenbach (Schweiz), Chorgemeinschaft Altenmünster-Ingersheim.

Bulgarischer Chor "Berglied" Sofia

Hier klicken zum Vergrößern
Bild vergrößern
Berglied-Chor "Filip Awramov" Sofia
Enge Kontakte pflegt der Sächsische Bergsteigerchor mit vielen Vokalgemeinschaften des In- und Auslandes. Besonders herzlich sind die jahrzehntelangen Beziehungen mit Sofia und Schmalkalden, weil dortige Klangkörper in ähnlichem Maße Gesang und Bergsport miteinander verbinden. Die Freundschaft zum Bulgarischen Chor "Berglied" Sofia (gegründet 1959) begann 1965. Seither weilten die Dresdner und die Sofioter je acht Mal im Gastland. Das Repertoire des Berglied-Chores ist wesentlich von den Tonschöpfungen seines Gründers und 1997 verstorben Chefdirigenten Filip Awramov dominiert, der nahezu 400 Berg- und Wanderlieder sowie Filmmusiken schrieb und dessen Name weit über die Grenzen Bulgariens hinaus bekannt ist. Mit seinem Chor gastierte er oft im Ausland, so auch in Rumänien und Griechenland. Mehrere LP- und CD-Produktionen zeugen von hoher künstlerischer Meisterschaft eines 80-köpfigigen gemischten Chores, der heute von Prodan Prodanov geleitet wird und als einer von über 50 Touristenchören zu den besten Klangkörpern des Balkanlandes zählt.

Thüringer Sportlerchor "Bergfreunde" Schmalkalden

Hier klicken zum Vergrößern
Bild vergrößern
Thüringer Sportlerchor "Bergfreunde" Schmalkalden
Der Thüringer Sportlerchor "Bergfreunde" Schmalkalden (gegründet 1983) ist mit den Dresdnern seit 1984 eng befreundet, gehört dem Thüringer Gebirgs- und Wanderverein und dem Freundeskreis "Herbert Roth" an. Die über 50 Sänger, von Matthias Bretschneider künstlerisch geleitet, haben bisher in über 60 Städten und Dörfern des In- und Auslandes, darunter Österreich und Slowenien, gastiert. Zwei CDs zeugen von der musikalischen Reife der Schmalkalder Sänger. Ein Schmuckstück ist ihr öffentliches Vereinslokal "Zum Bergfreund" - 1994 seiner Bestimmung übergeben, für das die Chormitglieder über 8000 freiwillige Arbeitsstunden geleistet haben. Das herzliche Miteinander des Sächsischen Bergsteigerchores "Kurt Schlosser" mit seinen Berg- und Sangesfreunden in Sofia und Schmalkalden, das bis in die Familien reicht, besteht ohne Wenn und Aber - auch nach der politischen Wende Ende der achtziger Jahre.

Coro della S.O.S.A.T.

Hier klicken zum Vergrößern
Bild vergrößern
Coro della S.O.S.A.T.
Der Trientiner Bergsteigerchor Coro della SOSAT (gegründet 1926) ist offenbar der weltweit beste seines Metiers. Der Klangkörper (etwa 40 Sänger) verdankt seine Popularität der ungewöhnlichen Ausdrucksform und spontanen Musikalität. Er ist Träger des "Oscar" für die "enthusiastische, mehrstimmige Interpretation des traditionellen Berggesangs". Konzertreisen führten den Chor in mehrere Länder Europas und Amerikas. Mit dem Sächsischen Bergsteigerchor seit 1993 befreundet.

Columbus-Männerchor

Hier klicken zum Vergrößern
Bild vergrößern
Columbus Maennerchor
Der Columbus Männerchor aus dem US-Bundesstaat Ohio (gegründet 1848 von deutschen Einwanderern) zählt mit seinem Frauenchor über 200 Mitglieder. Dank der Pflege deutschen Brauchtums erreicht die Vokalgemeinschaft in den USA große Ausstrahlung, die durch Gastspielreisen nach Europa verstärkt wurde. Mit seinen Dresdner Freunden seit 1998 verbunden.

MGV Union Oberrahmede-Lüdenscheid

Hier klicken zum Vergrößern
Bild vergrößern
MGV Union Oberrahmede-Lüdenscheid
Der MGV Union Oberrahmede-Lüdenscheid (gegründet 1867) hat 50 aktive Sänger. Auftritte in allen Teilen der Bundesrepublik. Lüdenscheider Höhepunkte sind die Weihnachtskonzerte. Es war und ist immer seine Devise, mit wirklich guten und renommierten Chorleitern auch anspruchsvolle Chorliteratur zu erarbeiten und aufzuführen. Mit dem Bergsteigerchor seit 1992 befreundet.
zum Seitenanfang
Zurück zum Seitenanfang. Zurück zum Seitenanfang.
Letzte Änderung:
19.07.2017
[ Impressum ]  [ Datenschutz ]  [ Kontakt ]  [ Sitemap ]  [ Internes ] 
Copyright © 2002-2019 Sächsischer Bergsteigerchor "Kurt Schlosser" Dresden e.V.